Stiftung für Weltmission

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



100.000,- Euro für die Errettung von einer Million Menschen


Ein Gedanke, der uns immer wieder bewegt, ist: Die Umwandlung von Geld in Errettungen.

Im Gegensatz zu vielen westlichen Ländern finden wir in anderen Teilen der Welt erstaunlich reife Erntefelder. Was in Deutschland bisher vollkommen undenkbar erscheint, ist in weiten Teilen der Zweidrittelwelt inzwischen geistliche Realität.  

Und die erstaunliche Tatsache ist:
Der einzige limitierende Faktor, um diese Ernte einzubringen, sind fehlende Finanzen.

Asien, Südamerika und Afrika sind dabei die offensten Erntefelder.

Weite Teile des Leibes Christi dort sind bereit, in persönlicher Evangelisation trainiert zu werden und dann hinauszugehen, um Millionen Menschen zu Jesus zu führen, wenn Christen der westlichen Welt ihr Herz öffnen, die Ernte in finanzieller Hinsicht zu möglichen.

Keine Gehälter, keine zusätzlichen Gebäude, keine Verwaltungskosten – stattdessen zehntausende von Gemeinden und einfachen Christen, die hinausgehen und tun, was Jesus uns auftrug: "Indem ihr hingeht in alle Welt, macht zu Jüngern alle Nationen."

Würden Sie uns darin unterstützen, Millionen wertvoller Menschen in Asien, Lateinamerika und Afrika mit dem Evangelium zu erreichen?

Wenn Gott Sie in dieser Weise führt,
unterstützen Sie dieses besondere Projekt hier

Wenn Sie mehr zu dem Projekt erfahren möchten bzw. an einem persönlichen Gespräch Interesse haben, kontaktieren Sie uns jederzeit gern unter: Tel: 01525 – 377 89 18 (15:00 – 21:00 Uhr) oder Email: info@stiftung-fuer-weltmission.org

100 Prozent Ihrer Unterstützung fließen direkt in das Projekt.

In Seinem Dienst verbunden,

Riccardo Meusel
Gründer Stiftung für Weltmission


Jesus sagt: "Sammelt euch nicht Schätze auf Erden ... Sammelt euch jedoch Schätze im Himmel, wo Motten und Rost sie nicht zum Verschwinden bringen und wo Diebe nicht danach graben und sie stehlen. Denn wo dein Schatz ist, dort wird auch dein Herz sein."

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü